Praxisurlaub vom 1.11.-5.11.21 Vertretung Dr.Dämmer (08141-43528) und Dr.Thiel (08141-43937)

Gesundheit ist der Sonnenschein der Seele

Edward Young (1683 - 1765)

Willkommen in der Hausarztpraxis Dr. med. Nadja Stauffer

 

Liebe Patienten !

 

Sie können sich ab sofort gegen Grippe impfen lassen. In diesem Jahr sind unterschiedliche Impfstoffe für über und unter 60 Jährige zu verwenden. Wir warten momentan auf Nachschub für unsere Patienten über 60 Jahre. Für die jüngeren ist Impfstoff vorrätig.  

 

Unsere Praxis läuft unter den jeweiligen Hygienebestimmungen wieder im gewohnten Betrieb:

Die Akutsprechstunde findet täglich außer mittwochs zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr statt. Patienten mit akuten Krankheitssymptomen können in diesem Zeitraum ohne Termin in die Praxis kommen. 

Eine gesonderte Infektionssprechstunde bieten wir zur Zeit nicht an. Patienten mit grippeähnlichen Symptomen werden separiert behandelt, so dass für die weiteren in der Praxis befindlichen Personen kein Risiko einer Ansteckung besteht.

Das Tragen von medizinischen Masken ist weiterhin vorgeschrieben.

 

Aufgrund des Überangebotes an Impfmöglichkeiten gegen Covid 19, vergeben wir derzeit keine neuen Impftermine. Bitte wenden Sie sich bei Impfwunsch an das Impfzentrum Fürstenfeldbruck.

Wegen geänderter Bestimmungen können wir keine Bürgerteste auf Covid 19( kostenloses Testen symptomloser Patienten auf Wunsch) mehr durchführen.  

   

Liebe Patienten, im Falle einer Urlaubsreise informieren Sie sich bitte vorab, welche Einreisebestimmungen bzgl. Covid 19 in Ihrem Urlaubsland bestehen. Sollten vorab Teste auf Covid 19 notwendig sein, wenden Sie sich bitte an das Testzentrum, da Sie dort in kürzester Zeit ein Ergebnis erhalten. 

 

Für alle, die sich gerne in der Natur aufhalten - denken Sie an die Impfung gegen Frühsommermeningitis ("Zeckenimpfung"). 

Weiterhin steht uns nun - endlich ! - die Impfung gegen Herpes zoster (Gürtelrose) zur Verfügung. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten dieser Impfung für Patienten ab dem 60. Lebensjahr und für chronisch Kranke ab dem 50. Lebensjahr.

 

Wir empfehlen zum Schutz vor Atemwegserkrankungen und Stärkung Ihrer Abwehrkräfte

neben viel frischer Luft, Bewegung und einem Lächeln auf den Lippen 

  • die Durchführung der Pneumokokkenimpfung für Personen ab dem 60. Lebensjahr und chronisch Kranke.
  • die Grippeschutzimpfung ( jährlich September-März)
  • ggf. die Impfung / Auffrischung der Keuchhustenimpfung (in der Impfung sind Impfstoffe gegen Tetanus/ Diphtherie und Keuchhusten enthalten)

 

Liebe Besucher unserer homepage !

Unser Praxisteam braucht dringend Unterstützung. Wir suchen eine/n freundliche/n Mitarbeiter/in, der/die uns bis ca. Ende Januar 2022 montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8.00 - 11.00 Uhr organisatorisch an der Theke unterstützt. Sollte Interesse bestehen, melden Sie sich gerne bei uns.  

 

Alles Gute und geben Sie auf sich acht !

 

 

 

Dr. med. Nadja Stauffer & Team

 

SPRECHSTUNDEN


Montag

08:00 - 13:00

Dienstag

08:00 - 13:00

16:00 - 19:00

Mittwoch

15:00 - 19:00

Donnerstag

08:00 - 13:00

Freitag

08:00 - 13:00

 

Akutsprechstunde:

Mo, Di, Do, Fr

09:00 - 11:00  

 

Hausbesuche nach Vereinbarung

 

Im Notfall :


Bei lebensbedrohlichen Notfällen alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Tel-Nr. 112

 

Der kassenärztliche Bereitschaftsdienst ist Mo, Di und Do ab 18:00 Uhr, Mi und Fr ab 13:00 Uhr sowie am Wochenende unter der Tel-Nr. 116117 zu erreichen